suedlicht

Christine Grüger und Dirk Kron

“Zwei, die sich gut ergänzen“

Das Team

Hinter suedlicht stehen wir: Christine Grüger und Dirk Kron.
Dass wir uns gut ergänzen, ist ein häufiges Feedback in unserer Arbeit.
Und darüber freuen wir uns.

Frau und Mann: Sie promovierte Raumplanerin, mit breitem Fachwissen der Stadt-, Regional- und Umweltplanung, er systemischer Organisationsberater, Mediator und Umweltingenieur. Wir sind zwei unterschiedliche Persönlichkeiten mit gemeinsamen Werten und Visionen.

Uns verbindet die Erfahrung, dass unsere Arbeit einen Beitrag leisten kann „Demokratie demokratischer zu machen“, wie es ein Teilnehmender einmal ausdrückte. Und dass Veränderung möglich ist.

Dabei steht der Mensch stets im Mittelpunkt unseres Handelns. Denn Menschen entscheiden letztlich „ob etwas geht, oder nicht“. Wir setzen in unseren Konzepten auf die Kraft eines wertschätzenden Dialogs. Und auf ein hohes Maß an Selbstorganisation in unseren Dialoggruppen. Wir sind uns gleichzeitig bewusst, dass wichtige Konfliktfelder auf den Tisch müssen, will man sie wirklich lösen. „Klar in der Sache, fair im Ton“ lautet daher eine unserer Grundregeln in der Moderation.

Unser Ziel ist es, komplexe Dialogprozesse präzise vorzubereiten und möglichst nachhaltig zu verankern. In einer intensiven Vorbereitung liegen unser Erfahrung nach bereits 70% des späteren Erfolgs.

Wir werden in unserer Arbeit unterstützt durch ein Netz von Kolleginnen und Kollegen, die uns mit unterschiedlichen Kompetenzen bei unseren Aufgaben unterstützen.

Als Kernteam arbeiten wir häufig (wenn auch nicht immer) in dieser Zusammensetzung:

Kernteam

Foto: Christine Grüger, Dirk Kron, Angela Lüchtrath, Gisela Beck

 

Uns alle verbindet langjährige Erfahrung in der Netzwerkarbeit, ein echter Teamgeist und die Freude am Konzipieren und Gestalten innovativer und ergebnisorientierter Dialogprozesse.